Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » 25-jährige Dienstjubiläen bei der Stadt Günzburg
Stadt Günzburg Dienstjubiläen Hengeler Lacher
Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt (links im Bild), Personalratsmitglied Harry Schmid (2.v.links) und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (recht i. Bild) gratulieren Christine Hengeler und Thomas Lacher zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

25-jährige Dienstjubiläen bei der Stadt Günzburg

Christine Hengeler und Thomas Lacher feiern ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Günzburg. Erscheinungsbild Günzburgs ist den Jubilaren ein Anliegen.
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig dankte den beiden Mitarbeitern bei einer Feier für ihr Engagement. Beide kümmern sich um das Erscheinungsbild der Stadt.

Christine Hengeler, die Umweltfachkraft der Stadt Günzburg, ist in Günzburg verwurzelt und kennt sich bestens aus. In den 25 Jahren ihrer Tätigkeit hat sie sowohl über die tägliche Arbeit, als auch im Rahmen von Projekten, dazu beigetragen, das Ortsbild in Günzburg positiv zu gestalten. Seien es Hundetoiletten, Blühstreifen, kleine Gartenanlagen wie auf der Jugendhauswiese – ihre Arbeit ist für die Bürger Günzburgs greifbar und nachhaltig. Aktuell bringt sie sich wieder in wegweisende und nachhaltige Projekte in der Stadt ein und leistet dort einen wertvollen Beitrag, wenn es um ein Konzept zur Biodiversität, die Umsetzung von Fahrradparksystemen oder Realisierung von Mountainbike-Strecken geht. „Ihre Quelle an Ideen versiegt nicht, genauso wenig Ihr Engagement. Dafür danke ich Ihnen“, sagte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig zu ihr.

Thomas Lacher arbeitet als Zimmermann seit 1994 beim städtischen Bauhof. „Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört eine ganze Menge. Sie kümmern sich um den Unterhalt sämtlicher Holzabsperrungen, der Spielgeräte, der Brunnen, Brücken und Stege. Sie schauen, dass alles ordentlich ausschaut. Müssen Möbel ein- oder umgebaut werden, sind Sie zuverlässiger Mitarbeiter“, bedankte sich Oberbürgermeister Gerhard Jauernig.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...