Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » A7 bei Illertissen: Kleintransporter verkeilt sich in Lkw
Symbolfoto: Mario Obeser

A7 bei Illertissen: Kleintransporter verkeilt sich in Lkw

Einen ungewöhnlichen Unfall nahmen die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen am 04.07.2018 vormittags auf der A 7 im Bereich Illertissen auf.
Eine Lkw-Fahrerin hatte beim Überholen einen nachfolgenden Kleintransporter übersehen sodass dieser auf das Heck ihres Lkw auffuhr und sich dort seitlich in Schrägstellung verkeilte. Trotz der gefährlichen Schräglage konnte der Fahrer unverletzt sein Fahrzeug verlassen. Die Trennung der beiden Fahrzeuge gestaltete sich jedoch schwierig, sodass die Autobahn für etwa 30 Minuten komplett gesperrt werden musste. Es entstand Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Anzeige