Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Betrüger versuchte es mit dem Enkeltrick
Telefon Seniorin
Symbolfoto: Picture-Factory - Fotolia

Günzburg: Betrüger versuchte es mit dem Enkeltrick

Am 11.07.2018 gegen 15.00 Uhr rief ein männlicher Unbekannter bei einer 86-Jährigen an und gab sich als ihr Sohn aus.
Er erwähnte ihr gegenüber, dass er gerade einen Verkehrsunfall gehabt hätte, bei welchem er am gegnerischen Fahrzeug einen Schaden von etwa 16.000 Euro verursacht hätte, den er gleich bezahlen müsse. Die alte Dame gab an, dass sie nicht so viel Geld zu Hause hätte und dies auch nicht am Telefon klären wolle. Anschließend legte der unbekannte Anrufer auf. Die Frau rief anschließend ihren Sohn an, welcher die Polizei verständigte.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...