Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Betrüger versuchte es mit dem Enkeltrick
Telefon Seniorin
Symbolfoto: Picture-Factory - Fotolia

Günzburg: Betrüger versuchte es mit dem Enkeltrick

Am 11.07.2018 gegen 15.00 Uhr rief ein männlicher Unbekannter bei einer 86-Jährigen an und gab sich als ihr Sohn aus.
Er erwähnte ihr gegenüber, dass er gerade einen Verkehrsunfall gehabt hätte, bei welchem er am gegnerischen Fahrzeug einen Schaden von etwa 16.000 Euro verursacht hätte, den er gleich bezahlen müsse. Die alte Dame gab an, dass sie nicht so viel Geld zu Hause hätte und dies auch nicht am Telefon klären wolle. Anschließend legte der unbekannte Anrufer auf. Die Frau rief anschließend ihren Sohn an, welcher die Polizei verständigte.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Kennzeichen

Dillingen: Autofahrer bei Verkehrskontrolle festgenommen

Am 11.12.2018 gegen 10.45 Uhr stellten Beamten der Polizeiinspektion Dillingen einen Opel Astra mit Erdinger Kennzeichen fest, der auf dem Georg-Hogen-Ring unterwegs war. Bei einer ...

Polizeifahrzeug blau seitlich

Allmendingen: 50-Jährige schleudert gegen Leitplanke

Eine Autofahrerin verletzte sich am Montag, 10.12.2018, bei einem Verkehrsunfall in Allmendingen leicht. Gegen 21.45 Uhr fuhr eine 50-Jährige von Schmiechen nach Allmendingen. Kurz vor ...