Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen/Gundelfingen: Zwei Fahrräder entwendet – ein versuchter Diebstahl am Bahnhof
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen/Gundelfingen: Zwei Fahrräder entwendet – ein versuchter Diebstahl am Bahnhof

In der Region werden wieder vermehrt Fahrraddiebstähle gemeldet. Jetzt meldet die Polizei zwei Diebstähle in Lauingen und Gundelfingen und bittet um Hinweise.

Am gestrigen Donnerstagvormittag erstattete ein 44-Jähriger Anzeige gegen unbekannt, weil sein blau gelbes Montainbike der Marke Morrison Comanche in der Nacht zwischen 01.00 Uhr und 09.30 Uhr gestohlen wurde. Sein Rad hatte der Mann in einem Fahrradständer vor einem Mehrfamilienhaus in der Haydnstraße in Lauingen abgestellt und versperrt gehabt. Der Dieb montierte die am Fahrradständer angekettete Vorderradfelge von der Gabel des Fahrrads und nahm das Geländerad mit. Hier entstand Diebstahlschaden in einer Höhe von ungefähr 500 Euro.

Einem zehnjährigen Mädchen wurde zwischen dem 10.07.2018, 17.00 Uhr und dem 12.07.2018, 16.00 Uhr, ihr weiß-rosafarbenes Kinderrad der Marke Orbis von einem bisher unbekannten Dieb entwendet. Das Rad war im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße in Gundelfingen abgestellt. Der Wert des gestohlenen Kinderrads wurde auf etwa 200 Euro beziffert.

Versuchter Diebstahl am Bahnhof Lauingen – Täterbeschreibung
Eine 22-Jährige konnte am 10.07.2018 gegen 14:40 Uhr beobachten, wie drei Männer an den Fahrrädern, die im Fahrradständer beim Lauinger Bahnhof abgestellt waren, herumhantierten und diese offenbar auf vorhandene Sicherungen überprüften. Anscheinend hatten es die Männer auf die Räder abgesehen. Dabei wurde auch das Fahrrad der 22-Jährigen angegangen und das Spiralschloss sowie das Bügelschloss beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 50 Euro. Die Täter beschrieb die Anzeigeerstatterin alle als etwa 40-jährige Männer mit einer Größe von durchschnittlich 170 cm. Einer der Täter war blond, die beiden anderen hatten dunkle Haare.

Zeugen zu den Fällen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau seitlich

Diedorf: Pony in der Nacht auf Abwegen

Am Samstag, gegen 00.20 Uhr, wurde der Polizei Zusmarshausen ein herrenloses Pony in Diedorf im Bereich Krautgartenweg mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei stand das Pony ...

Ampel

Diedorf: Auffahrunfall an roter Ampel

Am 16.11.2018 gegen 13.45 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall in Diedorf., bei dem zwei Fahrzeuge teils stark beschädigt wurden. Dort musste ein 37 Jähriger ...