Home » Blaulicht-News » News ├ťberregional » Leben gerettet: Regungslos im Wasser treibender Mann entdeckt und sofort gehandelt
reanimation hlw Wiederbelebung
Symbolfoto: pixelaway - Fotolia

Leben gerettet: Regungslos im Wasser treibender Mann entdeckt und sofort gehandelt

Am 12.07.2018, trieb nachmittags ein Rentner regungslos im Wasser des Bodensees in Lindau. Die Aufmerksamkeit und das umsichtige Handeln mehrerer Personen retteten ihm das Leben.
Gegen 17.15 Uhr begab sich der Badegast vom Aeschacher Bad aus in den Bodensee um zu schwimmen. Kurz darauf merkte ein zuf├Ąllig anwesender Zeuge, dass sich der Mann offensichtlich in einer Notlage befand und verst├Ąndigte daraufhin den Bademeister. Die beiden bargen den Schwimmer aus dem Wasser und verbrachten ihn ins Badehaus. Dort wurde bei dem leblosen Senior eine Reanimation n├Âtig, die auch sofort begonnen und durchgef├╝hrt wurde. Auch die Integrierte Leitstelle Allg├Ąu und die Einsatzzentrale des Polizeipr├Ąsidiums Schwaben S├╝d/West waren zwischenzeitlich verst├Ąndigt worden.

Die kurz danach eintreffenden Beamten der Polizei Lindau ├╝bernahmen die Reanimation bis zum Eintreffen des Notarztes weiter.

Durch die vorbildliche Erste-Hilfe durch alle agierenden Personen wurde es m├Âglich, den 81-J├Ąhrigen zu stabilisieren und zun├Ąchst mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Lindau zu transportieren. Von dort wurde er sp├Ąter mit dem Rettungshubschrauber nach Ravensburg verlegt. Die Ursache f├╝r die hilflose Lage d├╝rften Herzprobleme gewesen sein.

Anzeige Zur├╝ck zur Nachrichten├╝bersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau seitlich

Diedorf: Pony in der Nacht auf Abwegen

Am Samstag, gegen 00.20 Uhr, wurde der Polizei Zusmarshausen ein herrenloses Pony in Diedorf im Bereich Krautgartenweg mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei stand das Pony ...

Ampel

Diedorf: Auffahrunfall an roter Ampel

Am 16.11.2018 gegen 13.45 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall in Diedorf., bei dem zwei Fahrzeuge teils stark besch├Ądigt wurden. Dort musste ein 37 J├Ąhriger ...