Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » 16-Jähriger flott und ohne Führerschein unterwegs
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

16-Jähriger flott und ohne Führerschein unterwegs

Am 13.07.2018 gegen 07.50 Uhr fiel einer Streifenbesatzung in der Ichenhauser Straße in Günzburg ein 16-Jähriger auf einem motorisierten Zweirad auf.
Der junge Mann war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und weckte das Interesse der Beamten. Bei der anschließenden Kontrolle konnte er lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen. Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit ist das Fahrzeug nicht mehr als Mofa einzustufen, weshalb eine Fahrerlaubnis für dessen Führen nötig ist. Das Zweirad wurde sichergestellt und kommt nun auf den Rollenprüfstand, um die exakte Geschwindigkeit zu ermitteln.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...