Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro war es heute Vormittag gegen 09.55 Uhr.
Der 69-jährige Fahrer eines grauen Renault Laguna, der auf der Kreisstraße DLG 35 in Richtung Wittislingen, zwischen den Ortschaften Unterbechingen und Wittislingen unterwegs war, wollte an der Gemeindegrenze eine Kolonne bestehend aus zwei Lastkraftwagen überholen. Der an vorderster Stelle fahrende 58-jährige Lenker eines Kieslasters war auf Höhe eines dort ansässigen Steinbruchs nach links abgebogen. Der überholende 69-Jährige prallte mit seinem Auto frontal auf den hintersten Reifen am Kieslaster, der seinen Abbiegevorgang beinahe beendet hatte. Nach dem Aufprall wurde der Renault in den Straßengraben geschleudert.

Der 69-Jährige und seine ebenfalls 69-jährige Ehefrau konnten selbständig das stark demolierte Auto verlassen und wurden leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Dillinger Krankenhaus eingeliefert. Am Wagen der Verunfallten entstand Totalschaden, dieser musste abgeschleppt werden. Weil an dem Kieslaster durch den Aufprall die hintere Achse gebrochen war, musste auch hier die Abschleppung veranlasst werden.

Dahinter fahrende Zeugen gesucht
Wie der Fahrer des Lastwagens, der hinter dem Kieslaster gefahren war, angegeben hatte, seien hinter dem Auto des überholenden 69-Jährigen noch weitere Fahrzeuge gefahren, deren Insassen als Zeugen infrage kommen könnten. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen zur Klärung weiterer Einzelheiten zum Unfallhergang unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Anzeige