Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Rollerfahrer prallt gegen entgegenkommenden Sattelzug
Rettungshubschrauber Anflug ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Rollerfahrer prallt gegen entgegenkommenden Sattelzug

Ein Rettungshubschrauber war nach einem Unfall am 19.07.2018 bei Herbrechtingen im Einsatz.
Gegen 17.30 Uhr hatte der Rollerfahrer die Raststätte Lonetal-West verlassen. Er war in Richtung Landstraße unterwegs. Dass ihm ein Sattelzug entgegenkam, sah er zu spät. Er bremste stark und stürzte. Das Zweirad stieß gegen die Frontscheinwerfer der IVECO. Der Kopf des Fahrers prallte gegen den Tank. Dabei verletzte sich der 21-Jährige schwer. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Die Aprilia war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Haunstetten: Bei Auseinandersetzung Schlichterin ins Gesicht geschlagen

Am 16.06.2019, gegen 01.10 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Rentmeisterstraße in Haunstetten. Auch ein Messer war im Spiel. Vor ...