Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
Foto: Feuerwehr Ichenhausen

Ichenhausen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen in Ichenhausen entstand am 19.07.2018 Sachschaden von rund 18.000 Euro.
Zum Unfallzeitpunkt, 19.07.2018, gegen 17.10 Uhr, fuhr eine 78-jährige Autofahrerin aus einem Parkplatz heraus und bog nach links in die Neue Bahnhofstraße in ortsauswärtiger Richtung ab. Hierbei übersah sie einen von links kommenden vorfahrtsberechtigen Pkw, der von einem 22-Jährigen gesteuert wurde. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Fahrzeuges.

Die Fahrzeuglenkerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. In dem anderen Pkw befand sich außer dem Fahrer noch dessen 13-jähriger Bruder. Beide Personen wurden ebenfalls leicht verletzt und kamen zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus.

Neben dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Merklingen/A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf glatter Fahrbahn

Hoher Sachschaden entstand am Montag, den 11.11.2019, bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 8 bei Merklingen ereignete. Kurz nach 06.00 Uhr fuhr ein ...