Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Binswangen: Gefährliches Überholen führt zu Unfall – Zeugen gesucht
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Binswangen: Gefährliches Überholen führt zu Unfall – Zeugen gesucht

Ein Verkehrsunfall mit einer Schadenshöhe von rund 1.000 Euro hat sich am 21.07.2018 gegen 23.00 Uhr in Binswangen ereignet. Der Verursacher flüchtete.
Ein 26-jähriger Autofahrer war auf der Dillinger Straße stadtauswärts gefahren. Im Gegenverkehr überholte ein bislang unbekannter Autofahrer einen vor ihm fahrenden Wagen. Um einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden zu vermeiden, musst der 26-Jährige sofort stark abbremsen und nach rechts auf das Straßenbankett ausweichen. Nachdem der Überholende sein Manöver abgebrochen hatte und der 26-Jährige nach links gegensteuerte, verlor der die Kontrolle über sein Auto und schlidderte über die Fahrbahn in ein anliegendes Maisfeld. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter in Richtung Binswangen und beging Fahrerflucht.

Die Polizeistation Wertingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08272/99510.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...