Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kirchheim: Filteranlage in Firma ausgebrannt
Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kirchheim: Filteranlage in Firma ausgebrannt

Am 23.07.2018 wurde gegen 10.30 Uhr der Brandmelder in einer Fabrikationshalle in Kirchheim ausgelöst.
Durch Funkenflug eines Winkelschleifers fing die Filteranlage einer Absauganlage Feuer und brannte teilweise aus. Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Kirchheim hatte den Brand schnell im Griff. Eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim nahm den Sachverhalt auf.

Anzeige
x

Check Also

Taxi Taxischild

Kriegshaber: Flasche auf fahrendes Taxi geworfen – Fahrer geschlagen

Für einen Vorfall in Kriegshaber, bei dem ein Taxi mit einer Flasche beworfen wurde, sucht die Polizei Zeugen. Gegen, 00.00 Uhr fuhr ein 48-jähriger Taxifahrer ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizeikontrollen zum Schutz der Grünanlagen am Ludwigsfelder Badesee

Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm erneut die Einhaltung der städtischen Verordnung zum Schutz der Grünanlagen am Ludwigsfelder Badesee. Hierbei wurden wieder Verstöße festgestellt. ...