Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Rettenbach: Motorrad und Pkw kollidieren auf der Staatsstraße
Rettungswagen und ein Krankentransporter
Symbolfoto: Mario Obeser

Rettenbach: Motorrad und Pkw kollidieren auf der Staatsstraße

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 07.08.2018 auf der St2028, bei dem ein Motorradfahrer und ein Pkw-Lenker verletzt wurden.
Am gestrigen Dienstag gegen 16.00 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Staatsstraße von Günzburg in Richtung Offingen. Auf Höhe der ersten, südlich gelegenen Einfahrt missachtete ein aus Rettenbach kommender Fahrzeuglenker die Vorfahrt des Kradfahrers. Dieser leitete sofort eine Notbremsung ein und kam dadurch zum Sturz. Er schlitterte über die Straße und kam auf einem angrenzenden Feldweg zum Liegen. Sein Motorrad der Marke Suzuki prallte gegen die linke hintere Seite des Pkw und schob diesen noch auf eine Leitplanke.

Der Kradfahrer wurde verletzt und ebenso wie der Pkw-Lenker mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Günzburg eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von gesamt rund 9.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Rettenbach war mit zwölf Mann zur Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Gebäude

Günzburg: Zwei Unfälle mit geringen Blechschäden

Bei zwei kleinen Verkehrsunfällen, die sich am 08.12.2018 in Günzburg ereigneten, kam es zu einem Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. Am Samstagvormittag ...

Blaulicht Polizei

Memmingen: Vater betrunken mit Kleinbus unterwegs

In der Nacht zum 09.12.2018 wurde der Fahrer einen Multivans einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde. Der folgende gerichtsverwertbare Test ...