Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Rückwärtsfahrender Pkw übersieht 14-jährigen Radfahrer
Polizeifahrzeuge Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Rückwärtsfahrender Pkw übersieht 14-jährigen Radfahrer

Mit Schürfwunden musste ein 14-jähriger Fahrradfahrer nach einer Kollision mit einem Auto am 10.08.2018 ins Krankenhaus Dillingen eingeliefert werden.
Der Junge war gegen 18.30 Uhr auf dem Gehweg in der Höchstädter Hofrat-Strobel-Straße unterwegs, als gerade ein 35-Jähriger mit seinem Auto rückwärts aus einer Hofausfahrt herausgefahren kam. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 400 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Am Bahnsteig im Bahnhof.

Augsburg: Verbal mit Waffe bedrohter Fahrgast gesucht

Am 15.10.2018, kurz vor 10.30 Uhr, bedrohte ein 51-Jähriger in der Straßenbahn der Linie 1 verbal einen bislang namentlich nicht bekannten Fahrgast. Ein Zeuge beobachtete ...

Feuerkünstlerin

Lange Einkaufs-Sternenacht am 26. Oktober in Günzburg

Schon seit vielen Jahren herrscht bei der Sternenacht ein ganz besonderes Flair in der Innenstadt. Auch in diesem Jahr bietet die Sternenacht für die ganze ...