Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Betrunkener geht auf Familienmitglieder los
Handschellen
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Herbrechtingen: Betrunkener geht auf Familienmitglieder los

Ein 64-jähriger Mann musste am 11.08.2018 von der Polizei in Herbrechtingen in Gewahrsam genommen werden.
Kurz vor 23.00 Uhr wurde die Polizei zu einem randalierenden 64-Jährigen nach Herbrechtingen gerufen. Der Mann hatte zuvor erheblich dem Alkohol zugesprochen und war verbal und tätlich auf Familienangehörige losgegangen. Polizeibeamte aus Giengen und Heidenheim nahmen den Mann in Gewahrsam. Auf dem Weg zum Polizeirevier entgleiste der Betrunkene erneut verbal, beleidigte die Beamten und versuchte, nach ihnen zu treten. Auf richterliche Anordnung wurde er zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen sowie entsprechende Kostenrechnungen für die Fahrt im Polizeiauto sowie die Übernachtung in der Zelle.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Pflegemutter Christine Schweizer Schießen

Pflegemutter Christine Schweizer: „Kinder sind eine große Freude für mich“

Christine Schweizer ist seit 18 Jahren Pflegemutter – Landkreis Neu-Ulm sucht Nachahmungswillige – Info-Veranstaltung am 13. November 2018 Die Eltern sind drogenabhängig, schwer psychisch krank ...

Am Bahnsteig im Bahnhof.

Augsburg: Verbal mit Waffe bedrohter Fahrgast gesucht

Am 15.10.2018, kurz vor 10.30 Uhr, bedrohte ein 51-Jähriger in der Straßenbahn der Linie 1 verbal einen bislang namentlich nicht bekannten Fahrgast. Ein Zeuge beobachtete ...