Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Durch Rasenmäher Fingerkuppen abgetrennt
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Durch Rasenmäher Fingerkuppen abgetrennt

Zu einem Unfall mit einem Rasenmäher war es am 11.08.2018 in Günzburg gekommen.
Vater und Sohn räumten am Samstagabend das Elternhaus aus. Als der Vater nach dem Rasenmähen die Rasenreste aus dem Gerät entfernen wollte, obwohl das Gerät noch in Betrieb war, gelangte seine rechte Hand in die Messer. Es wurden von zwei Fingern die Fingerkuppen abgetrennt. Der Vater kam anschließend ins Kreiskrankenhaus Günzburg.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Kreis Göppingen: Brand einer Absauganlage in Ebersbach

Am Mittwoch, den 20.03.2019, brannte eine Absauganlage in Ebersbach, im Landkreis Göppingen. Einsatzkräfte eilten zur gemeldeten Adresse. Kurz vor 14.30 Uhr wurde der Polizei ein ...

Taxi Taxischild

Kempten: Anhänglicher Taxi-Fahrgast

Am 19.03.2019, gegen 18.45 Uhr, wollte ein 37-Jähriger stark alkoholisierter Mann ein Taxi am Bahnhof Kempten nach beendeter Fahrt nicht mehr verlassen. Ein zunächst unbeteiligter ...