Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Diedorf: Schmorbrand im Auto
Feuerwehrkraft Rückenschild Gruppenführer
Symbolfoto: Mario Obeser

Diedorf: Schmorbrand im Auto

Am Sonntag, den 12.08.2018, kurz nach Mitternacht, bemerkte ein 45-jähriger Fahrer Rauch aus dem Handschuhfach seines Autos quellen.
Wie die 30 Männer und Frauen der Diedorfer Feuerwehr feststellten, handelte es sich um einen Kabelbrand aufgrund eines technischen Defektes. Hierbei schmorten lediglich Plastikteile an, es wird daher nur von einem geringen Sachschaden ausgegangen.

Das Auto wurde noch an der Hauptstraße verkehrssicher abgestellt. Der Fahrer verblieb unverletzt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei

Spritztour mit Folgen: Bekifft, ohne Führerschein und ohne Zulassung

Den sogenannten richtigen Riecher hatte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Riedlingen am frühen Samstagmorgen. Ihnen war in Langenenslingen ein BMW mit entstempelten Kennzeichen entgegengekommen. Sie wendeten ...

Polizeiauto mit Blaulicht

Lauingen: Fahrgast beleidigt Busfahrer und Polizeibeamte

Am 17.08.2018 musste ein Busfahrer in Lauingen die Polizei rufen. Grund dafür war eine Passagierin im Bus. Gegen 19.00 Uhr kam es während der Fahrt ...