Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Gerlenhofen: Kauften mehrere überteuerte Töpfe an der Haustüre?
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Gerlenhofen: Kauften mehrere überteuerte Töpfe an der Haustüre?

Am Dienstag, den 14.08.2018 gegen 10.00 Uhr, kam es im Ortsteil Gerlenhofen zu einem Trickbetrug bei einem Haustürgeschäft.
Ein männlicher, bislang unbekannter Täter, klingelte an der Haustüre der 65-jährigen Geschädigten. Er verwickelte sie in ein Verkaufsgespräch, wodurch die Geschädigte ihm schließlich ein Topfset für einen Preis von 250 Euro abkaufte. Der unbekannte Täter sei sehr aufdringlich gewesen. Im Nachhinein konnte die 65-Jährige recherchieren, dass das Topfset weit weniger wert ist, als sie dem unbekannten Täter dafür bezahlt hat.

Sollte es weitere Geschädigte geben, werden diese gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige