Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Soul-Sängerin Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben
arethafranklin pressefoto 2014
Aretha Franklin - Aretha Franklin sings the great diva classics (Album, VÖ 24.10.2014) Foto: SonyMusic

Soul-Sängerin Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben

Wie ihre Pressesprecherin Gwendolyn Quinn am heutigen Donnerstag bestätigte, ist die amerikanische Soul-Sängerin am heutigen Donnerstag verstorben.
Die am 25. März 1942 in Memphis geborene bekannte Soul-Sängerin, Songwriterin und Pianistin ist im Alter vom 76-Jahren am 16.08.2018 in Detroit, Michigan gestorben. Franklin veröffentlichte seit 1962 zahlreiche Alben und brachte am 10. November 2017 ihr letztes Album „A Brand New Me“ auf den Markt.

Im Jahr 2010 wurde bei ihr Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Foto: SonyMusic


Aretha Franklins unvergessliche Momente mit Oprah.
Quelle: YouTube – OWN

Anzeige
x

Check Also

Dachschild eines Fahrschulautos

Sulzberg: Prüfungsfahrt endet mit Sachschaden und zwei Verletzten

Am Vormittag des 22.07.2019 absolvierte ein 26-jähriger Fahrschüler seine Prüfungsfahrt, als er im Gewerbegebiet See eine Notbremsung durchführte. Der von der Vollbremsung überraschte nachfolgende 75-jährige ...

Telefon

Kreis Günzburg: Polizei warnt vor aktuell stattfindenden Betrugsanrufen

Die Polizei warnt vor aktuell im nördlichen Landkreis stattfindenden Anrufen falscher Polizeibeamter, bei denen offenbar gezielt Senioren im Fokus stehen. Die Vorgehensweise ist meist gleich: ...