Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Auf frischer Tat entdeckte Einbrecher springen aus Fenster
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Burtenbach: Auf frischer Tat entdeckte Einbrecher springen aus Fenster

Kurz nach 00.00 Uhr wurde Freitagnacht in eine Maschinenbaufirma in Burtenbach im Industriegebiet eingebrochen.
Als ein Familienmitglied der Firmeninhaber an der Firma zufällig vorbeifuhr, konnte er in den Büroräumen Licht erkennen. Als er nochmals langsam am Firmengelände vorbeifuhr, sprangen zwei Täter aus einem Bürofenster heraus und ergriffen zu Fuß die Flucht in ein angrenzendes Maisfeld. Die sofort alarmierte Polizei leitete umfangreiche Suchmaßnahmen nach den Tätern ein. Dabei wurden die Beamten der Polizeiinspektion Burgau durch mehrere Streifen umliegender Dienststellen und einem Hundeführer unterstützt. Die Täter konnten allerdings nicht mehr gefasst werden. Die Ermittlungen am Firmengebäude ergaben, dass von den Tätern eine Türe eingetreten und mehrere Büroräume durchsucht wurden. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden wird als gering beziffert. Bei den Tätern handelt es sich um zwei Männer. Einer davon wird als sehr groß und mollig, der andere als eher klein beschrieben. Beide trugen dunkle Kleidung.

Wer in der Nacht in Burtenbach verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten diese der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 mitzuteilen.

Anzeige