Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Radfahrerin verliert nach Unfall bei Gremheim ihr Leben
Symbolfoto: Mario Obeser

Radfahrerin verliert nach Unfall bei Gremheim ihr Leben

Am Montag, den 20.08.2018 kam es gegen 16.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 80-Jährige tödliche Verletzungen erlitt.
Eine 80-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße von Gremheim kommend und wollte die Kreisstraße 23 an der östlichen Ausfahrt in einen Feldweg hinüber überqueren. Die Radfahrerin übersah dabei offensichtlich den Pkw einer 23-jährigen Frau die auf der Kreisstraße 23 von Buttenwiesen in Richtung Blindheim unterwegs war.

Die Pkw-Fahrerin konnte trotz einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern. Der Pkw prallte gegen die Radfahrerin und ihr Rad, wodurch diese stürzte. Durch den Zusammenprall erlitt die Radfahrerin tödliche Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von ungefähr 5000 Euro.

Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.

Zur Absperrung der Unfallstelle und zur Verkehrslenkung war die Feuerwehr Gremheim mit 8 Einsatzkräften vor Ort.

Die Kreisstraße 23 war im Bereich der Unfallstelle mehr als 2 Stunden voll gesperrt.

Anzeige