Home » Blaulicht-News » Landkreis GĂĽnzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Unfall an Kreuzung fordert 20.000 Euro Sachschaden
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Unfall an Kreuzung fordert 20.000 Euro Sachschaden

Einen Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von rund 20.000 Euro verursachte eine Autofahrerin in Bibertal am 22.08.2018.
Eine 21-Jährige fuhr gestern Morgen mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße GZ 29 aus Richtung Ettlishofen kommend in Richtung Silheim. Die Kreuzung Staatsstraße 2020 – Kreisstraße GZ 29 wollte sie geradeaus überqueren. Dabei stieß sie mit einem, in diesem Moment auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße herannahenden Pkw, welcher von einem 58-Jährigen gefahren wurde zusammen. Die Pkw-Lenkerin wurde hierbei leicht verletzt und kam zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Anzeige