Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Überholendes Pkw-Anhänger-Gespann streift Radfahrer
Polizeifahrzeug mit Rettungswagen im Hintergrund
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Überholendes Pkw-Anhänger-Gespann streift Radfahrer

Zeugen zu einem Unfall zwischen einem Pkw-Anhänger-Gespann in Günzburg, am 24.08.2018, sucht die Polizei, da dessen Fahrer nicht anhielt.
18-jähriger Radfahrer fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Lochfelbenstraße in Richtung Heidenheimer Straße. Auf Höhe des Landgasthofes wurde er von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw mit Anhänger überholt. Der Pkw-Fahrer überholte den Fahrradfahrer offensichtlich mit zu geringem Seitenabstand, so dass es beim Überholvorgang zu einer Streifkollision zwischen dem Radfahrer und dem Anhänger kam. Der Radfahrer stürzte daraufhin zu Boden, wodurch er mehrere Prellungen und Schürfwunden an der linken Körperseite erlitt. Der Fahrer des Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Bei dem Fahrzeuggespann handelt es sich um einen dunklen Pkw mit einem Anhänger mit Kofferaufbau in heller Farbe. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige