Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Wörishofen: Brand in Holzverschlag einer Gaststätte greift auf Gebäude über
rettungswagen-Symbolfoto: Mario Obeserund-feuerwehrfahrzeug-nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Brand in Holzverschlag einer Gaststätte greift auf Gebäude über

In einer Gaststätte in Bad Wörishofen war es am 27.08.2018 zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.
Am späten Montagabend wurde den Einsatzkräften ein Brand in einer Gaststätte am Bahnhofsvorplatz mitgeteilt. Das Feuer entstand in einem angrenzenden Holzverschlag und erfasste Gebäudeteile, insbesondere die Küche der Gaststätte, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 80.000 Euro entstand.

Die Brandursache ist unklar und ein Gutachter wird hinzugezogen. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...