Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zwei Autoreifen in Wasserburg zerstochen
Plattfuss
Symbolfoto: Irina - Fotolia

Günzburg: Zwei Autoreifen in Wasserburg zerstochen

Die Günzburger Polizei sucht Zeugen zu zwei im Günzburger Stadtteil zerstochenen Autoreifen.
Im Tatzeitraum, 28.08.2018, 18.00 Uhr bis 29.08.18, 08.00 Uhr, zerstach ein unbekannter Täter an einem Pkw Peugeot die beiden hinteren Reifen. Das beschädigte Fahrzeug stand in Wasserburg vor einem Anwesen in der Ortsstraße. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Günzburg unter der Tel.-Nr. 08221/919-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Elchingen: Frauen geraten in Streit – beide bedrohten sich mit Messern

Bei Elchingen eskalierte am 21.08.2019 ein Streit zwischen zwei Frauen, der im Verlauf eskalierte. Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr gerieten eine 29-jährige Joggerin und eine ...

Feuerwehrfahrzeug Schriftzug

Memmingen: Essen auf Herd vergessen – Hotel evakuiert

Am Mittwochabend, 21.08.2019, gegen 20.15 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hotel am Dr.-Berndl-Platz. Da der Feueralarm ausgelöst wurde, musste das gesamte Gebäude ...