Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Stadtbergen/B17: Bei Geschwindigkeitsmessung viele zu schnell
Blitzer Geschwindigkeitsmessung - Sven Grundmann - Fotolia
Symbolfoto: Sven Grundmann - Fotolia

Stadtbergen/B17: Bei Geschwindigkeitsmessung viele zu schnell

Am Wochenende fanden aufgrund mehrfacher Anwohnerbeschwerden Geschwindigkeitsmessungen auf der B17 Höhe Anschlussstelle Stadtbergen statt.
Hier ist eine Geschwindigkeit von 60 km/h erlaubt. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit eines Verkehrsteilnehmers betrug fast doppelt so viel, nämlich 113 km/h. Die schnelle Fahrweise hat ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot zur Folge. Dieses Schicksal ereilt zudem noch weitere 18 Fahrer, welche sich allesamt deutlich zu schnell fortbewegten. Insgesamt wurden 8493 Fahrzeuge gemessen, wobei 843 Verwarnungen und 107 Anzeigen (inklusive der o.g. Fahrverbote) das Ergebnis waren. Ein in dieser Höhe überproportionaler Wert, weshalb ein Appell an alle Verkehrsteilnehmer ergeht, sich an die Verkehrsregeln zu halten und den Fuß vom Gas zu nehmen.

Anzeige