Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen/Lauingen: Im Rausch beleidigt und bedroht
Betrunken Alkohol Paolese – Fotolia
Symbolfoto: Paolese - Fotolia

Dillingen/Lauingen: Im Rausch beleidigt und bedroht

Gleich zwei Männer mussten die Nacht vom 03.09.2018 auf den 04.09.2018 in Ausnüchterungsgewahrsam bei der Polizei Dillingen verbringen.
Am 03.09.2018 gegen 22.45 Uhr meldeten mehrere Anwohner, dass mehrere Jugendliche sich auf einem Parkplatz am Georg-Hogen-Ring aufhielten und dabei laute Musik hörten. Trotz Ermahnung der Polizei war ein 26-jähriger Dillinger anscheinend unbeeindruckt und beleidigte vorbeikommende Passanten. Als er diesen auch noch Schläge androhte wurde er in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest ergab bei dem 26-Jährigen einen Wert von über 1,6 Promille.

Bereits gegen 19.25 Uhr musste ein 50-jähriger Lauinger in Gewahrsam genommen werden, nachdem er im Alkoholrausch mehrere Passanten beleidigte und bedrohte. Zuvor war er aufgefordert worden, den Parkplatz vor einem Verbrauchermarkt in der Dillinger Straße zu verlassen. Da er auch weiter Beleidigungen und Bedrohungen trotz Anwesenheit der Polizeibeamten ausstieß, musste auch er in Gewahrsam genommen werden. Auch hier zeigte ein Alkoholtest, dass der 50-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Das Gerät zeigte einen Alkoholwert von über 2,8 Promille an.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Dach

Wertingen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am 20.07.2019, gegen 12.45 Uhr, der Fahrer eines Motorradfahrers bei einem Unfall bei Wertingen zu. Mit Prellungen und Schürfwunden musste der ...

Blaulicht auf PKW

Augsburg: Von Kopfnuss bis Fußtritte bei Auseinandersetzungen

Die Polizei musste in Augsburg am 21.07.2019, in den Morgenstunden, zu zwei Einsätzen wegen handgreiflicher Streitigkeiten fahren. Auf „offener Straße“ wollte am Sonntag gegen 01.30 ...