Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Übersehener Autofahrer schwer verletzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Übersehener Autofahrer schwer verletzt

Gestern, am 04.09.2018 wollte eine 29-jährige Frau gegen 05.45 Uhr mit ihrem Pkw vom Ölmühlweg nach rechts auf die Staatsstraße 2031 einbiegen.
Dabei übersah sie einen 61-jährigen Mann, der mit seinem Pkw vorfahrtsberechtigt auf der Staatsstraße 2031 in südlicher Richtung unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der auf der Vorfahrtsstraße fahrende Mann schwer verletzte. Die Unfallverursacherin und ihr 28-jähriger Mitfahrer verletzten sich leicht. Alle Verletzten wurden zur Versorgung ins Krankenhaus verbracht. Die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich um das ausgetretene Öl. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 26.000 Euro.

Anzeige