Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: Beim Überholen anderen Pkw übersehen
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim/A8: Beim Überholen anderen Pkw übersehen

Rund 14.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Mittwochabend auf der A 8 bei Leipheim.
Ein 41-Jähriger war mit seinem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Stuttgart gefahren. Er wollte überholen und scherte hierzu auf den mittleren der drei Fahrstreifen aus. Einen dort von hinten kommenden Pkw hatte er übersehen. Dessen Fahrer versuchte noch zu bremsen, konnte aber ein Auffahren nicht mehr vermeiden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, teilt die Autobahnpolizei Günzburg mit. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige