Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Autofahrer schneidet Kurve und verursacht schweren Verkehrsunfall
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer schneidet Kurve und verursacht schweren Verkehrsunfall

Weil ein Autofahrer nicht auf seiner Fahrspur blieb, kam es am 05.09.2018 in Wiedergeltingen, im Kreis Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall.
Am Mittwochabend schnitt ein 20-Jähriger mit seinem Pkw derart eine Linkskurve, dass es im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Radfahrer kam. Dabei wurde der Radfahrer schwerverletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Der Unfall ereignete sich Am Anger, am westlichen Ortsrand der Gemeinde.

Gegen den 20-jährigen Autofahrer, der unverletzt blieb, wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung und einer Verkehrsordnungswidrigkeit ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto Faust

Breitenthal: Schlägerei auf Geburtstagsfeier

Zu einer Körperverletzung kam es am 22.09.2019, gegen 00.15 Uhr, bei einer Geburtstagsfeier in Breitenthal. Ein 26-jähriger bespuckte einen 31-Jährigen, weshalb es zu einer Rangelei ...

First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser

Ottobeuren: Pedelec-Fahrer stürzt beim Ausweichen

Die Begegnung dreier Radfahrer endete am 21.09.2019, in Ottobeuren, für einen 55-jährigen Mann schwerverletzt im Krankenhaus. Als dieser mit seinem Pedelec bergab in einer Kurve ...