Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ziemetshausen: Metallteil im Maisfeld verursacht 30.000 Euro Schaden
Symbolfoto: dieter76 - Fotolia

Ziemetshausen: Metallteil im Maisfeld verursacht 30.000 Euro Schaden

Wie in den letzten Wochen in der Region öfter passiert, wurde am 07.09.2018 ein Maishäcksler bei Ziemetshausen beschädigt.
Ein unbekannter Täter brachte in der Zeit vom 01.04.2018 bis zum 07.09.2018 in ein Maisfeld bei Ziemetshausen einen metallischen Gegenstand ein. Bei der Ernte wurde dabei das Mähwerk des Maishäckslers beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...