Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: 80-Jähriger stürzt aus Krankenfahrstuhl
Symbolfoto: Ludger - Fotolia

Burgau: 80-Jähriger stürzt aus Krankenfahrstuhl

Ein 80-jähriger Mann ist am 07.09.2018, gegen 11.20 Uhr, schwer verletzt worden, als er mit seiner Krankenfahrstuhl über eine Rampe in einen Kleintransporter einfahren wollte.
Der Unfall ereignete sich vor dem Therapiezentrum in der Dr.-Friedl-Straße in Burgau. Beim Einfahren über die Rampe in den Bus legte der 80-Jährige an seinem elektronischen Krankenfahrstuhl aus Versehen den Rückwärtsgang ein, wodurch er von der Rampe stürzte und mit dem Hinterkopf auf den Boden aufprallte. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen am Kopf und Oberkörper zu. Er wurde zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Kreiskrankenhaus Günzburg eingeliefert.

Anzeige