Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Flüchtiger PKW wird durch Polizeistreife gestellt
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Flüchtiger PKW wird durch Polizeistreife gestellt

Zu einer Verfolgungsfahrt eines flüchtenden 19-jährigen Autofahrers, am 07.09.2018 in Memmingen, konnte die Polizei ihn stoppen.
Gegen 18.15 Uhr, kam es im Bereich der Alpenstraße zu einer Streitigkeit zwischen zwei Personen. Bei Eintreffen der Polizeistreifen flüchtete einer der Beteiligten mit seinem Pkw von der Einsatzörtlichkeit. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt, bei welcher der 19-jährige Pkw-Lenker ein grob verkehrswidriges Fahrverhalten zeigte, konnte er durch die Polizei schließlich gestellt werden.

Grund der Flucht schnell gefunden
Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit fielen den eingesetzten Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem 19-Jährigen auf. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Daraufhin wurde bei dem Pkw-Fahrer eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Bei einer anschließenden Fahrzeugdurchsuchung konnten im Auto Betäubungsmittel aufgefunden werden. Den 21-Jährigen erwarten nun Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz und wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...