Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Rettenbach: Biker bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Freiwillige Feuerwehr Rettenbach
Symbolfoto: Mario Obeser

Rettenbach: Biker bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Am 08.09.2018 kam es zur Mittagszeit auf der ST2028, von Günzburg nach Offingen, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Motorradfahrer verletzt wurde.
Ein 76-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Strecke in Richtung Günzburg und bog an einer Einmündung nach Rettenbach links ab. Hierbei übersah er das entgegenkommende Motorrad, wodurch es zum Frontalzusammenstoß kam. Während der Pkw-Lenker unverletzt blieb, musste der 58-jährige Motorradfahrer mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Der Sachschaden wurde vorläufig von der Polizei auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Die Unfallstelle auf der Staatsstraße musste für über eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Rettenbach war zur Absicherung und Verkehrslenkung vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 19.06.2019 bei Dirlewang ereignete, zog sich eine Rennradfahrerin schwere Verletzungen zu. Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 91-jähriger ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Günzburg: Polizei auf Fußstreife erwischt Mann beim FKK-Baden

Am 19.06.2019 wurde ein 54-jähriger Mann am Erdbeersee beim FKK-Baden von einer Fußstreife der Polizeiinspektion Günzburg ertappt. Da dieses laut der städtischen Badeverordnung untersagt ist, ...