Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Nersingen: Nächtliche Fahrt zieht Ärger nach sich
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Nersingen: Nächtliche Fahrt zieht Ärger nach sich

In der vergangenen Nacht fuhr ein Pkw-Fahrer mit einem nicht zugelassenen und nicht versicherten Pkw auf einem geschotterten Feldweg.
Dort wurde die Ölwanne des Pkw aufgerissen. Dadurch kam es im weiteren Verlauf der Fahrt zur Bildung einer Ölspur, die auch die Augsburger Straße in Unterfahlheim verunreinigte. Die hinzugerufene Polizeistreife sicherte die Ölspur ab, bis die Straßenmeisterei diese wieder beseitigt hatte. Den Pkw-Fahrer erwartet eine Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrsteuergesetz. Die Kosten für die Reinigung der Fahrbahn wird er ebenfalls tragen müssen.

Anzeige
x

Check Also

Absperrung

Ortsdurchfahrt Dillingen ab 23. September gesperrt

Ortsdurchfahrt Dillingen – Staatsstraße 2032 – Fahrbahnerneuerung Prälat-Hummel Straße/Georg-Schmid-Ring – Vollsperrung ab kommenden Montag, den 23.09.2019 bis Ende Oktober In der Ortsdurchfahrt Dillingen ist die ...

Polizeifahrzeug blau Nacht

Affing/Mühlhausen: Pkw kollidiert mit Schaf und überschlägt sich

Ein 25-jähriger Ford Fiesta-Fahrer hatte am 19.09.2019, gegen 04.25 Uhr, eine Begegnung mit einem Schaf, die er sicher so schnell nicht vergessen wird. Der Mann ...