Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Feuerwehreinsatz aufgrund angebrannten Essens
Blaulichtbalken feuerwehr,
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Feuerwehreinsatz aufgrund angebrannten Essens

Am 12.09.2018 gegen 11.10 Uhr kam es in der Buxheimer Straße zu einem Einsatz der Feuerwehren Memmingen und Amendingen.
Da eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses Essen auf dem Herd vergessen und anschließend die Wohnung verlassen hatte, kam es zu einer Rauchentwicklung. Hierdurch löste die Rauchmeldeanlage in der Wohnung aus, wodurch Nachbarn darauf aufmerksam wurden und daraufhin die Feuerwehr riefen. Zu einem Brand kam es nicht. Nachdem die Wohnung gelüftet worden war, konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kirchdorf an der Iller: Vier Schwerverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Vier Verkehrsteilnehmer wurden am Samstagmittag, den 12.10.2019 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 12.05 Uhr befuhr der 67-jährige Unfallverursacher die Bundesstraße 312 von Memmingen herkommend ...

Fahrzeug Rettungswagen

Todtenweis: Autofahrerin kracht gegen Baum

Eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin prallte gestern Vormittag, am 13.10.2019, gegen 08.40 Uhr, an einem Baum. Sie hatte aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug ...