Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau: Auf Fahrschulauto aufgefahren
Dachschild eines Fahrschulautos
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Horgau: Auf Fahrschulauto aufgefahren

Ohne Verletzte endete ein Verkehrsunfall am 13.09.2018, zwischen einem Auto und einem Fahrschuhl-Pkw in Horgau.
Gestern Nachmittag um 16.03 Uhr fuhr eine 17-jährige Fahrschülerin mit Fahrlehrer im Seat-Fahrschul-Pkw nach einer Rotphase an der Horgauer Ampelkreuzung der Staatsstraße 2510 in Richtung Biburg an. Dies gelingt ihr aber nicht reibungslos, sondern sie gerät mit ihrem Pkw etwas ins Stottern. Eine nachfolgende 55-jährige Mercedes-Fahrerin bemerkt dies zu spät und fährt auf den Fahrschul-Pkw Seat auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...