Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Pöttmes: Junge Radlerin mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Rettungswagen mit Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Pöttmes: Junge Radlerin mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem fahrradfahrendem Mädchen, am 13.09.2018, kam es zu einem Rettungshubschraubereinsatz.
Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer übersah gestern Abend gegen 17:20 Uhr an der Kreuzung Talstraße / Gaisbergstraße eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte achtjährige Radlerin und stieß mit ihr im Kreuzungsbereich zusammen. Das Mädchen kam dabei zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Stop Polizei Anhaltekelle

Bibertal: Drogen wohl im Fahrer und Auto

Heute Nacht wurde im Gemeindebereich Bibertal ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg angehalten und dessen Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab ...

Polizeifahrzeug Blau BW

Deggingen: Ohne Schein aber mit Promille ins Fenster gekracht

Mit viel Promille rauschte ein Autofahrer in Deggingen am Mittwoch, den 20.02.2019, in eine Schaufensterscheibe. Gegen 02.15 Uhr fuhr ein Golf in der Ditzenbacher Straße. ...