Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Pöttmes: Junge Radlerin mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Rettungswagen mit Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Pöttmes: Junge Radlerin mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem fahrradfahrendem Mädchen, am 13.09.2018, kam es zu einem Rettungshubschraubereinsatz.
Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer übersah gestern Abend gegen 17:20 Uhr an der Kreuzung Talstraße / Gaisbergstraße eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte achtjährige Radlerin und stieß mit ihr im Kreuzungsbereich zusammen. Das Mädchen kam dabei zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...