Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Auffahrunfall am Ortseingang mit drei Fahrzeugen
Polizeifahrzeug Front Blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Münsterhausen: Auffahrunfall am Ortseingang mit drei Fahrzeugen

Am 13.09.2018, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich auf der St2025, am südlichen Ortseingang von Münsterhausen, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Eine 48-Jährige musste am Ortseingang verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter dieser fahrender, 22-jähriger Pkw-Lenker, konnte rechtzeitig abbremsen und ebenfalls anhalten. Eine weitere, 22-jährige Pkw-Lenkerin, bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr anhalten und fuhr auf den Pkw des 22-Jährigen auf.

Durch den Aufprall wurde der Pkw des 22-Jährigen noch auf den Pkw der 48-Jährigen geschoben. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 4.500 Euro an.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Pkw-Brand Leipheim

Leipheim: Pkw beginnt während der Fahrt zu brennen

Die Freiwillige Feuerwehr Leipheim löschte am 17.09.2018, gegen 20.40 Uhr, einen im Motorraum brennenden Pkw in Leipheim. Ein 35-Jähriger befuhr gestern Abend mit seinem Pkw ...

Kriminalität kriminalpolizei

Kreis Neu-Ulm: Zeugen zu versuchtem Tötungsdelikt gesucht

Nachdem ein 29-Jähriger in Pfaffenhofen an der Roth von einem 41-Jährigen mit einer Armbrust angeschossen wurde, sucht die Polizei Hinweise. Der 41-jährige Tatverdächtige wurde noch ...