Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Europastraße
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Europastraße

Nicht aufmerksam genug war am 19.09.2018 der Fahrer eines Lastwagens, der in Neu-Ulm dadurch einen Auffahrunfall verursachte.
Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer befuhr gestern Vormittag die Europastraße in westliche Richtung. Hierbei übersah er das Ende des vor ihm stockenden Verkehrs und fuhr auf das Fahrzeug einer 18-Jährigen auf, welches wiederum auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben wurde. Die 18-Jährige und ihr 25-jähriger Beifahrer sowie der 65-jährige Fahrer des dritten Fahrzeugs wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Faust Schlag Gesicht

Kempten: Mann Nähe Hofgarten von mehreren Männern zusammengeschlagen

Am 14.09.2019 ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine gefährliche Körperverletzung. Ein 23-Jährige war eigenen Angaben nach alleine zu Fuß ...

Rettungswagen mit Blitzer

Wechingen: Mehrere Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Am Dienstagnachmittag, 17.09.2019, gegen 16.20 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2221 in Wechingen ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin wollte ...