Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Biker stürzt und schlittert gegen Pkw
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Biker stürzt und schlittert gegen Pkw

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am 21.09.2018 in Krumbach, bei dem ein Motorradfahrer gegen einen abbiegenden Pkw rutschte.
Am frühen Freitagabend befuhren drei Pkw und ein Kradfahrer die Ulmer Straße hinter einem Traktor stadteinwärts. Nachdem der erste Pkw bereits nach links in die Hopfenstraße abgebogen war und der zweite Pkw ebenfalls blinkte, interpretierte der zuletzt fahrende Kradfahrer dies als Überholabsicht des Traktors. Deshalb überholte der Kradfahrer das vor ihm fahrende Fahrzeug, um im Anschluss ebenfalls nach links abzubiegen. Der blinkende Pkw-Fahrer wollte jedoch nicht überholen, sondern ebenfalls abbiegen. Dies erkannte der nun sich nähernde Kradfahrer zu spät, stürzte bei der eingeleiteten Vollbremsung auf der nassen Fahrbahn und schlitterte in den abbiegenden Pkw.

Der Fahrer des Motorrades wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Blau seitlich

Vöhringen/A7: Mini überschlägt sich und schanzt Böschung hinunter

Ein Mini-Fahrer überschlug sich am 20.11.2018 auf der A7 bei Vöhringen und landet neben der Fahrbahn im Gebüsch. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der 30-jährige ...

Polizeiauto in der Nacht

Senden: Beim Anblick der Polizei Drogen verschluckt

Bei der Kontrolle eines Fahrzeuges in der Berliner Straße, konnten Beamte der Polizei Senden gestern Abend, gegen 20.10 Uhr, deutlichen Marihuana Geruch aus dem Fahrzeug ...