Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Bei Auseinandersetzung vor Disko auch Messer im Spiel
Messer in der Hand
Symbolfoto: nature scene - Fotolia

Neu-Ulm: Bei Auseinandersetzung vor Disko auch Messer im Spiel

Gegen 23.30 Uhr, am 21.09.2018, wurde die Polizei Neu-Ulm zu einer Auseinandersetzung zwischen rund 40 Personen vor einer Diskothek in der Lessingstraße gerufen.
Vor Ort konnten ausschließlich zwei Geschädigte angetroffen werden, welche angaben, dass sie von mehreren Personen mit Fäusten geschlagen worden seien. Des Weiteren habe einer der unbekannten Täter ein Messer gezogen und die Geschädigten bedroht. Nachdem die anschließenden Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg blieben, bittet die Polizei Neu-Ulm um Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise zu dem Vorfall werden unter Telefon 0731/8013-0 entgegen genommen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...