Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Laupheim: Zehnjähriger passt nicht auf und wird von Auto erfasst
Rettungshubschrauber des ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Laupheim: Zehnjähriger passt nicht auf und wird von Auto erfasst

Mit einem Rettungshubschrauber kam ein Junge am 25.09.2018 nach einem Unfall in Baustetten in ein Krankenhaus.
Gegen 16.00 Uhr ereignete sich der Unfall. Ein Zehnjähriger wollte die Laupheimer Straße überqueren. Auf den Straßenverkehr hatte das Kind nicht geachtet und lief Fahrbahn. Der Citroen, der dort fuhr, erfasste den Jungen. Der trug bei dem Unfall so schwere Verletzungen davon, dass ihn ein Hubschrauber in eine Klinik flog.

Den Sachschaden an dem Pkw des 51-Jährigen schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro.

Anzeige