Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » 60 Liter Altöl illegal bei Erbach entsorgt
Dieses mit rund 60 Litern Altöl gefüllte Fass wurde an einem Feldweg bei Erbach illegal entsorgt. Die Polizei sucht Hinweise hierzu. Foto: Polizei

60 Liter Altöl illegal bei Erbach entsorgt

Ein mit rund 60 Litern Altöl gefülltes Fass stand dieser Tage an einem Feldweg bei Erbach. Die Polizei sucht Zeugen zum Besitzer und Absteller des Fasses.
Der Besitzer hat die umweltgefährdende Fracht dort einfach abgestellt. Jetzt ermitteln Gewerbe- und Umweltermittler der Polizei. Das rote Metallfass wurde zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt am Gemeindeverbindungsweg zwischen Erbach und Wernau abgeladen.

Hinweise gesucht
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche des oder der Verantwortlichen. Wer an dem Weg in den vergangenen Tagen verdächtige Beobachtungen gemacht oder ein in Frage kommendes Fahrzeug von der nahe gelegenen Bundesstraße Richtung Abladeort abbiegen gesehen hat, wird um einen Anruf bei der Polizei unter der Telefonnummer 0731/188-0 gebeten.

Anzeige