Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen

Am 28.09.2018, gegen 13.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall am nördlichen Ortseingang Münsterhausen.
Der 22-jährige Lenker eines Pkw wollte die Staatsstraße 2025 von der Hagenriederstraße aus in westlicher Fahrtrichtung überqueren. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer ein in Richtung Münsterhausen fahrendes Kleinkraftrad und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Die 46-jährige Fahrerin des Kleinkraftrades wurde hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 2500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...