Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen

Am 28.09.2018, gegen 13.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall am nördlichen Ortseingang Münsterhausen.
Der 22-jährige Lenker eines Pkw wollte die Staatsstraße 2025 von der Hagenriederstraße aus in westlicher Fahrtrichtung überqueren. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer ein in Richtung Münsterhausen fahrendes Kleinkraftrad und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Die 46-jährige Fahrerin des Kleinkraftrades wurde hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 2500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Sanierung Sperrung Bahnübergang Wasserburg Günzburg

Günzburg/Wasserburg: Bahnübergang an zwei Tagen gesperrt

Für die Sanierungsarbeiten am Bahnübergang, in der Ortsstraße in Wasserburg, ist dieser vom 26. bis 27. September 2019 für den Gesamtverkehr gesperrt. Für Anlieger ist ...

Bargeld in Geldbeutel

Lauingen: Nach dem Aufwachen fehlte der Geldbeutel

Am 14.09.2019 zwischen 04.00 Uhr und 08.00 Uhr befand sich ein 31-Jähriger zusammen mit Bekannten an einem Baggersee am Kühtränkweg bei Lauingen. Gegen 04.00 Uhr ...