Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Münsterhausen: Rollerfahrer wird von Pkw übersehen

Am 28.09.2018, gegen 13.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall am nördlichen Ortseingang Münsterhausen.
Der 22-jährige Lenker eines Pkw wollte die Staatsstraße 2025 von der Hagenriederstraße aus in westlicher Fahrtrichtung überqueren. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer ein in Richtung Münsterhausen fahrendes Kleinkraftrad und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Die 46-jährige Fahrerin des Kleinkraftrades wurde hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 2500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...