Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Gessertshausen: Nach dem Überholen gegen Baum geprallt
Feuerwehr Spreizer
Symbolfoto: Mario Obeser

Gessertshausen: Nach dem Überholen gegen Baum geprallt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 29.09.2018 bei Gessertshausen, den ein Autofahrer nach einem Überholmanöver verursachte.
Am Samstag gegen 12.50 Uhr befuhr ein 23-jähriger PKW-Fahrer die Kreisstraße A 3, kommend von Döpshofen in Fahrtrichtung Gessertshausen. Nachdem er eine vor ihm fahrende PKW-Führerin überholt hatte fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit weiter und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Nachdem er einen entgegenkommenden PKW Fahrer wahrnahm lenkte er nach rechts und fuhr dabei frontal gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum.

Schwerverletzt wurde der Unfallverursacher mit dem Rettungshubschrauber in das nahegelegene Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Gessertshausen war bei der Rettungsmaßnahme mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Die Kreisstraße war für knapp 2 Stunden für den Verkehr gesperrt.

Den Fahrer sieht nun einer Anzeige durch die Polizei Zusmarshausen entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Ladendieb Diebstahl

Vöhringen: Ertappter Ladendieb zeigt sich renitent und flüchtet

Einem Ladendieb gelang am 16.09.2019 in Vöhringen die Flucht. Die Polizei sucht nun den Mann und bittet um Zeugenhinweise. Am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr wollte ...

Messer in der Hand

Ulm: 24-Jähriger mit Messer verletzt

Eine Auseinandersetzung endete in Ulm, am Montag dem 16.09.2019, für einen 24-Jährigen im Krankenhaus. Kurz nach 23.30 Uhr kam es in einem Linienbus zu einem ...