Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg/Jettingen: Taxifahrgast bezahlt nicht
Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis
Symbolfoto: © Christian Müller - Fotolia.com

Augsburg/Jettingen: Taxifahrgast bezahlt nicht

Ein Mann ließ sich am 29.09.2018 von einem Taxifahrer von Augsburg nach Jettingen fahren, doch der Taxler ging leer aus.
Gegen 02.15 Uhr, hatte sich ein etwa 25 Jahre alter Mann mit einem Taxi von Augsburg nach Jettingen-Scheppach, zunächst in die Konrad-Adenauer-Straße, fahren lassen. Kurz vor dem Ziel gab er dem Taxifahrer eine neue Adresse im Alfred-Delp-Weg in Jettingen. Der Mann stieg unter dem Vorwand aus, dass er im Haus Geld holen wird und verschwand dann, ohne die Fahrtkosten zu begleichen. Der Mann konnte beschrieben werden: ca. 180 cm groß, schlank, kurze helle lockige Haare und bekleidet mit einer Lederhose und Trachtenhemd.

Zeugen, welche Hinweise zu der Tat, bzw. zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Burgau, Telefon 08222/96900 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Sprayer Graffiti Spraydose

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis ...