Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Kellmünz: Bei Streit auf Geburtstagsfeier Messer eingesetzt
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kellmünz: Bei Streit auf Geburtstagsfeier Messer eingesetzt

Am späten Samstagabend kam es im Verlauf einer Geburtstagsfeier zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Ein 39-jähriger Mann versetzte seinem 30-jährigen Kontrahenten nach einem zuvor verbalen Schlagabtausch eine Schnittverletzung mit einem Klappmesser im Bauchbereich. Im Anschluss versetzt der 30-jährige Mann ebenfalls mit einem Messer seinem Gegenüber eine Schnittwunde u.a. am Handgelenksbereich. Beide Beteiligte flüchteten im Anschluss und kehrten später zurück. Dabei wurde festgestellt, dass einer der Beteiligten unter Alkoholeinfluss den Pkw lenkte. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der 39-Jährige im Krankenhaus erstbehandelt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...