Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Kellmünz: Bei Streit auf Geburtstagsfeier Messer eingesetzt
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kellmünz: Bei Streit auf Geburtstagsfeier Messer eingesetzt

Am späten Samstagabend kam es im Verlauf einer Geburtstagsfeier zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Ein 39-jähriger Mann versetzte seinem 30-jährigen Kontrahenten nach einem zuvor verbalen Schlagabtausch eine Schnittverletzung mit einem Klappmesser im Bauchbereich. Im Anschluss versetzt der 30-jährige Mann ebenfalls mit einem Messer seinem Gegenüber eine Schnittwunde u.a. am Handgelenksbereich. Beide Beteiligte flüchteten im Anschluss und kehrten später zurück. Dabei wurde festgestellt, dass einer der Beteiligten unter Alkoholeinfluss den Pkw lenkte. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der 39-Jährige im Krankenhaus erstbehandelt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Platzwunde bei Streit vor Tanzlokal – Zeugen gesucht

Bereits am des 14.04.2019 ereignete sich in der Neu-Ulmer Lessingstraße, auf Höhe eines dort befindlichen Tanzlokals, eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Gegen 04.45 Uhr ...

Tauben Hochzeitstaube

Neu-Ulm: Polizei bringt gefundene Hochzeitstaube in Kleintierpraxis

Auf einer Rettungsmission der ungewöhnlichen Art befanden sich am gestrigen Abend Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm. Ein 28-jähriger Bürger kontaktierte telefonisch die örtliche Polizeidienststelle und gab ...