Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Polizei Ulm führt zahlreiche Verkehrskontrollen durch
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Polizei Ulm führt zahlreiche Verkehrskontrollen durch

Anlässlich einer Veranstaltung führten Beamte des Polizeireviers Ulm-West in der Nacht auf den 03.10.2018 verstärkte Verkehrskontrollen durch.
Hierbei wurden 295 Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Bei 190 Fahrzeuglenkern wurden Alkoholtests und bei 27 Fahrern Drogentests durchgeführt. Hierbei stellten die Beamten bei fünf Fahrern fest, dass sie unter alkoholischer Beeinflussung standen. Bei zwei Fahrern konnte festgestellt werden, dass sie unter der Wirkung von Betäubungsmitteln standen. Die Fahrer wurden alle zur Anzeige gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...