Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Polizei Ulm führt zahlreiche Verkehrskontrollen durch
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Polizei Ulm führt zahlreiche Verkehrskontrollen durch

Anlässlich einer Veranstaltung führten Beamte des Polizeireviers Ulm-West in der Nacht auf den 03.10.2018 verstärkte Verkehrskontrollen durch.
Hierbei wurden 295 Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Bei 190 Fahrzeuglenkern wurden Alkoholtests und bei 27 Fahrern Drogentests durchgeführt. Hierbei stellten die Beamten bei fünf Fahrern fest, dass sie unter alkoholischer Beeinflussung standen. Bei zwei Fahrern konnte festgestellt werden, dass sie unter der Wirkung von Betäubungsmitteln standen. Die Fahrer wurden alle zur Anzeige gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt

Jettingen: Unbekannter versucht in Wohnung einzubrechen

Am Dienstagvormittag, den 11.12.2018, wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch angezeigt. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Laufe der vergangenen drei Wochen in eine ...

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...