Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kötz: Radfahrerin übersieht Pkw und wird von diesem erfasst
Notarztfahrzeug Heck Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kötz: Radfahrerin übersieht Pkw und wird von diesem erfasst

Eine ältere Fahrradfahrerin wurde am 04.10.2018 bei einem Verkehrsunfall zwischen Klein- und Großkötz mittelschwer verletzt.
Zum Unfallzeitpunkt, um 16.43 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Kleinkötz kommend die Ortsstraße in Großkötz in Fahrtrichtung innerorts. Bei Kilometer 0.380 kreuzte eine 77-jährige Radfahrerin von links die Fahrbahn und fuhr quer nach rechts vor den Pkw. Der Pkw-Lenker konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die Radfahrerin mit der Frontstoßstange im rechten Bereich.

Durch den Anstoß wurde die Frau auf die Motorhaube geschleudert und schlug mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf. Anschließend wurde sie nach vorne weggeschleudert, wo sie auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Die Dame zog sich mittelschwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Zusmarshausen 2

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung ...

Blaulicht Polizei Einsatz

Pfuhl: 20-Jähriger von Fahrzeug erfasst und getötet – Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Am frühen Sonntagmorgen, dem 16.06.2019, kam es auf der NU8, bei Pfuhl, zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem das Verursacherfahrzeug flüchtete. Wohl auf dem Heimweg ...