Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Autofahrer mit annähernd zwei Promille
Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Ehingen: Autofahrer mit annähernd zwei Promille

Am Freitagabend macht ein Zeuge die Polizei auf einen betrunkenen Autofahrer in Ehingen aufmerksam.
Am Freitagabend sah gegen 21.30 Uhr ein Zeuge einen augenscheinlich betrunkenen Autofahrer. Der Zeuge konnte einer zufällig vorbeifahrenden Streifenwagenbesatzung seine Feststellungen mitteilen, kurze Zeit später wurde der besagte Pkw durch die Polizei gestoppt. Die Polizeibeamten vernahmen beim 61-jährigen Fahrzeuglenker deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein erster Schnelltest ergab einen Wert von über 2 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurden dem 61-Jährigen auch der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel zur Verhinderung einer Weiterfahrt abgenommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...